RINDE Lang


  

 

Wer kennt nicht diese Situation, wenn sich eine Prüfung, ein Auftritt, oder eine Rede nähert. Es wird einem beim daran Denken heiß und kalt, im Kopf geht ein Sturm los.
Prüfungsangst, Lampenfieber, Versagensängste aller Art, lösen höchste Alarmbereitschaft im ganzen Körper aus!
Da kommt es bei nahezu jedem zum Ausnahmezustand. Die Grenzen zwischen durchaus leistungssteigerndem Stress und Panik mit Blackout-Situationen sind fließend.
Bei vielen Schul- und -Studienabbrechern ist überstarke Prüfungsangst bei der Abbruchentscheidung zumindest beteiligt. Hier Abhilfe und Erleichterung zu verschaffen, ist  möglich. In Verbindung mit psychologischer Intervention kann die klassische Homöopathie immer wieder zeigen, was sie in sachkundiger Hand bewirken kann. Einige Mittel, die dabei in Frage kommen, werden im Folgenden knapp dargestellt. Für genauere Auskünfte kontaktieren Sie mich einfach unter 089 74997381 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Für weitere Informationen und homöopathische Mittelbilder lesen Sie weiter unter  Prüfungsangst.pdf.